Pixie-Cut: der wandelbare Kurzhaarschnitt

Der Pixie-Cut ist der angesagte Kurzhaarschnitt in der Mode-, Fashion- und Beautywelt. Warum wir ihn alle so lieben? Hier, bei deinem Frisör in Esslingen am Neckar erfährst Du alles über den wechselhaften Look, der nicht nur die Gesichtszüge von Elfen verfeinert.

Pixie-Cut im trending wilden Look

Angesagter Pixie-Cut mit Seitenscheitel

Der Pixie-Cut überzeugt uns in voller Linie. Das tolle an diesem Kurzhaarschnitt: Dank seiner Vielseitigkeit passt er zu jeder Gesichtsform und steht, natürlich entgegen der Übersetzung von „Pixie“ was übersetzt „Elfe“ bedeutet, jedem von uns. Also traut euch Mädels, der Pixie-Cut ist momentan die schönste Art, kurze Haare wunderschön zu tragen. Aber jetzt erklären wir vom Frisör Heiko Helfrich in Esslingen es dir mal genauer:

Was genau ist der Pixie-Cut eigentlich?

Der Pixie-Cut ist ein Kurzhaarschnitt, bei dem verschiedene Haarlängen miteinander kombiniert werden. Grundlegend ist deshalb nämlich der richtige Schnitt. Im einzelnen sieht der Schnitt so aus: Die Nackenhaare werden eher kurz gehalten, meist sind diese ungefähr 2-4 cm lang. Das Deck- und Seitenhaar bleibt allerdings etwas länger, sodass die Seiten wunderbar als voluminöser Pony, wie bei unserem Fotobeispiel getragen werden können.

Zu welchem Haartyp passt die Frisur?

Kurze Haare waren schon in den 60er Jahren beliebt, hier fand der Pixie-Cut wie wir ihn heute kennen seine ersten Züge. Viele von euch werden sich jetzt mit Sicherheit fragen, ob dieser Kurzhaarschnitt überhaupt zu mir und meiner Gesichtsform passt. Hier haben wir im Salon in Esslingen  wirklich gute Nachrichten: Dank seiner Vielseitigkeit und Variabilität im Styling passt der Pixie-Cut jeder von euch. Ausschlaggebend ist damals wie heute der Pony. Durch ihn lassen sich eher unvorteilhafte Bereiche des Gesichts charmant wegmarschieren und auffallend schöne und zarte Gesichtszüge herrlich hervorheben.

Wie wird der Pixie-Cut gestylt?

Gerade wegen des vielseitigen Stylings lieben wir diese Frisur so sehr. Du kannst dich zwischen unzähligen Möglichkeiten entscheiden: Egal ob große Locken, wilde Spitzen, glatt, gestuft, seitlicher Scheitel oder ein voluminöser Ansatz, es passt! Die unterschiedlichen Stylingmöglichkeiten geben dir absolute Freiheit, deine Haare deinem Look anzupassen. So kannst du heute wild und rockig wirken, morgen aber schon wieder elegant und schlicht. Denn genau das will der Pixie-Look auch: Du sollst dich jeden Tag neu verwandeln können. Dabei kannst du natürlich praktische Hilfsmittel verwenden. Glätteisen und Lockenstab sind nämlich die besten Freunde des phantastischen Looks. Aber auch Haargel kannst du einsetzen: Massiere es einfach in den Pony ein und kämme es dann zur Seite oder locker nach oben. Das umspielt dein Gesicht auf sexy charmante Weise zusätzlich. Hier gibts übrigens einige praktische Pflegetipps für deine Haare.

Du findest den Pixie-Cut genauso schön wie wir? Dann komm doch einfach bei uns im Salon Heiko Helfrich in Esslingen bei Stuttgart vorbei und wir gehen das Projekt Kurzhaarschnitt gemeinsam an. Du wirst sicher erstaunt sein, wie toll dir dieser Cut steht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *