Pastell Haare – Tipps und Tricks bei Heiko Helfrich in Esslingen

Mädchenhaft, verträumt, verführerisch und trotzdem nicht langweilig wirken – das alles können nur die angesagten Pastelltöne für Deine Haare. Wem der Trend-Look in rosa, lila mint und blau steht und wie man ihn richtig trägt erfährst in diesem Artikel von deinem Friseur in Esslingen.

Femininer und eleganter Look - die rosa Pastellfarbe im Salon in Esslingen machst möglich.

Rosa Pastellhaare – perfekt für helle Haut

Töne, die an eine Zuckerfabrik oder einen Süßigkeiten-Laden erinnern und dezente Macarons-Schimmer verführen uns dieses Jahr nicht nur in Sachen Mode oder Interior Design, sondern lassen jetzt auch unsere Haare wunderbar verträumt, elegant und geheimnisvoll wirken. Pastell ist der neuste Haarfarbentrend für alle, die mutig sind. Dezente aber extravagante Akzente: zarte und leise Töne in rosa, mintgrün und lila sind derzeit die beliebtesten Pastellfarben der Stars wie Kate Perry. Auch unsere Kundin verliebte sich in den neuen Trend-Look – zusammen entschieden wir uns für einen zarten Rosaton, der ihrer Haut perfekt schmeichelt und fremde Blicke zum Träumen bewegt. Die meisten, die über Pastelltöne nachdenken stellen sich zunächst die Frage, welcher Ton am besten zu ihnen passt. Mein Team und ich im Friseursalon in Esslingen helfen euch da gern weiter. Das Gute an den Pastelltönen ist, dass die Haarlänge total unwichtig ist.

Bei langen Haaren sieht der Look besonders schön aus, wenn die Längen und Spitzen eigefärbt werden und so einen typischen Ombré – Look bekommen. Hier kannst du übrigens mehr über den Ombré Style lesen. Für kurzes Haar empfehlen wir jedoch die Haare komplett im Pastellton zu tönen. Der Vorteil an den Pastelltönen ist ganz klar, dass sie nicht dauerhaft eingefärbt werden, sondern lediglich getönt werden. Durch das Tönen haben die Töne dann auch eine entsprechende Lebensdauer, und waschen sich nach einigen Wochen wieder aus. Das lässt je nach Gefallen Experimentierfreudigkeit zu, sodass gleich mehrere Töne ausprobiert werden können.

Blondes Haar nimmt die Töne natürlich am besten auf, da sie vorher nicht aufgehellt werden müssen. Dunkleres Haar muss vor dem Tönen mit dem Pastellton aufgehellt werden. Deshalb empfehlen wir die Töne nur, wenn Deine Haare eine gesunde Haarstruktur besitzen. Welches die unverzichtbaren Pflegeprodukte für Deine Haare sind kannst du hier nachlesen. Die verschiedenen Nuancen und Stärken stimmen wir perfekt auf dich ab. Wir besprechen gemeinsam mit Dir in unserem Salon, welcher Ton am besten zu Dir und Deiner Persönlichkeit passt. Töne in einem zarten rosa sind perfekt für helle Hauttypen, wie unsere Kundin. Rosa wirkt zudem besonders feminin und passt zu jedem Alter. Blau- oder Minttöne sind inspiriert von Meerjungfrauen und kommen am besten auf gebräunter Haut zur Geltung. Sie lassen sich wunderbar mit anderen Pastelltönen kombinieren. Diese Töne ergeben einen perfekten Look für den Sommer und Tage am Meer. Die lila Pastellfarbe ist hingegen universell einsetzbar und passt sich fast jedem Hauttyp perfekt an. Lila Haare wirken sehr elegant und trotzdem mädchenhaft verführerisch. Pastellfarben sind extravagant und etwas besonderes, gleichzeitig aber nicht zu aufdringlich und definitiv alltagstauglich.

Hat Dich dieser Artikel überzeugt, die Pastelltöne auch einmal auszuprobieren? Komm doch bei uns im Friseursalon in Esslingen vorbei und wir finden den  perfekten Ton für Deine Haare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *